Frauengesundheit

August 2023

Die Medizin der Maya – und wem gehört die Natur? OMIECH zu Besuch im Herbst – Spendenaufruf

By Doris Braune|15. August 2023|Frauengesundheit, Mitmachen+Aktionen, Naturheilkunde|

Zum 4. Mal beteiligt sich das Stuttgarter FF*GZ an der Einladung von Mitarbeiter*innen des indigenen Projektes OMIECH, der Organisation indigener Heiler, Heilerinnen und Hebammen aus Hochland von Chiapas, Mexiko. Micaela Ico Bautista, Mitbegründerin und Koordinatorin des Bereichs der Frauenheilkunde bei OMIECH wird uns berichten können, vor welchen Herausforderungen die traditionelle Maya-Medizin heute steht. Besonders bedroht ist dabei die traditionelle Geburtshilfe der Maya Hebammen, aber auch ihr Pflanzenwissen ist von Enteignung durch große Pharmafirmen bedroht. Vom 12.9.2023 bis zum 15.10.2023 finden Veranstaltungen statt in Deutschland (Stuttgart, Wiesbaden, Tübingen Ingersheim, München), der Schweiz (Basel) und Südfrankreich (Forqalquier, Longo Maii in  Grange Weiter lesen

April 2022

Rückblick 8. März 2022

By Heike Brunner|4. April 2022|Care-Arbeit, Feminismus, Frauengesundheit, Mitmachen+Aktionen|

  Liebe Frauen*, Der Resonanz Demo Chor am Nettelbeckplatz in Berlin ist der 8. März, der Frauenkampftag, ein Feiertag, dies ist seit 2019 festgelegt. Dieses Jahr gab es gleich zwei Veranstaltungen. Renate Lodtka, Ruth Luschnat und ich (Heike Brunner) waren am 8. März 2022 fleißig mit unseren Vereinspostkarten und gebastelten Schildern auf den Kundgebungen unserer Bündnispartnerinnen zum internationalen Frauenkampftag in Berlin unterwegs. Zunächst besuchten wir die Kundgebung des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung am Nettelbeckplatz. Dort waren u.a. die Omas gegen rechts, Rednerinnen wie Gisela Notz, die Doctors for choise oder die polnische Gruppe Dziewuchy, um einige zu nennen, Weiter lesen

Februar 2022

8. März 2022 – #wegmit219a #wegmit218

By Heike Brunner|18. Februar 2022|Mitmachen+Aktionen, Frauengesundheit|

Liebe Frauen*, das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung lädt zum bundesweiten Frauen*kampftag am 8. März 2022 nach Berlin. Das Motto des Tages lautet: erst #wegmit219a und dann #wegmit218. Gemeinsam mit den Omas gegen Rechts und vielen anderen Gruppen, die dem Bündnis angehören, findet von 11-14 h eine Kundgebung auf dem Nettlbeckplatz/Wedding statt. Zu dem gibt es die Möglichkeit, an einer digitalen Protest-Fotoaktion bis zum 1. März teilzunehmen. Mehr Infos zum Termin und zur Fotoaktion findet ihr hier: https://www.sexuelle-selbstbestimmung.de/17485/bundesweiter-frauenkampftag-8-3-2022/ Da zeitgleich eine Veranstaltung der Krankenhausbewegung und feministischen Carebewegung auf dem Rosa-Luxenburg-Platz in Berlin  stattfindet, wird das Bündnis für sexuelle Bestimmung dort zum Weiter lesen

Oktober 2021

#wegmit§218 Petition und Übergabetermin Kampagnenabschluss

By Heike Brunner|29. Oktober 2021|Frauengesundheit, Mitmachen+Aktionen|

Die Kampagne #wegmit§218 vom Bündnis für sexuelle Selbsbstimmung neigt sich dem Abschluss. Was gibt es noch zu tun? Zum einen wird  Bündnis für Sexuelle Selbstbestimmung  am 12. November 2021 die Petition zur Abschaffung des §218  medienwirksam ab 13h an die Parteivorsitzenden der demokratisch verfassten Parteien des neuen Bundestages als Kampagnenabschluss in Berlin übergeben. Ein guter Anlass gemeinsam mit dem Bündnis auf die Straße zu treten! Petitionzeichnen Auch kann die Petition hier  Change.org noch gezeichnet werden! Infosendung Hier findet Ihr eine hochaktuelle Informationssendung über die Situation zum Schwangerschaftsabbruch, zur Petition, u.a. mit Karin Bergdoll vom AKF.  Aktion teilen Auf Facebook findet Weiter lesen

Nach oben