Lesen+Schauen+Hören

Februar 2024

Geometrie der Seele von Christian Schubert – eine Rezension

By Sigrid Schellhaas|1. Februar 2024|Lesen+Schauen+Hören|

Die Psychoneuroimmunologie kann Therapeut*innen helfen das Leben der Patient*innen wieder in den Fluss zu bringen und ihre Kreativität zu entfalten. In seinem Buch „Geometrie der Seele“ stellt Professor Christian Schubert diese Methode vor. Die Methode kann während der Anamnese genutzt werden, um das Besondere und Individuelle der Persönlichkeit zu erfassen, ebenso wie die Brüche und die Ereignisse, die zu einem Krankheitsprozess geführt haben. Die daraus gewonnene Erkenntnis hilft dann die Patient*innen im Heilungsprozess zu unterstützen. Eine Rezension von Siggi Schellhaas.

Oktober 2023

Vulvina Intersektional Körper-Macht-Empowerment – eine Rezension

By Sigrid Schellhaas|23. Oktober 2023|Lesen+Schauen+Hören|

Haupthemen des Buches: Es geht um Eigenmacht, um Selbstbestimmung, um Körper, um Rassismus und Intersektionalität. Das Buch nährt sich zum einen aus ihrer eigenen Sozialisierung in zwei Kulturen. Zum anderen schöpft die Autorin aus ihren Erfahrungen als Leiterin bundesweiter sexualpädagogischer Projekte und ihrer langjährigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Der Fokus der Autorin Souzan Al Sahabas liegt auf der kritischen Auseinandersetzung mit Machtstrukturen, insbesondere im Kontext Intersektionalität und Rassismus.

Februar 2023

Vom Traum zum Trauma: Psychische Gewalt in Partnerschaft – Rezension

By Heike Brunner|14. Februar 2023|Lesen+Schauen+Hören|

Die Journalistin Caroline Wenzel hat sich in ihrem neuen Sachbuch einem tabuisierten Thema gewidmet: der psychischen Gewalt in Partnerschaften. Obwohl psychische Gewaltanwendung eine der Vorstufen von Femiziden sein kann, ist die rechtliche Bedeutung dieser Gewaltform bisher in Deutschland noch lange nicht auf dem Stand, auf dem sie längst sein sollte oder so, wie es in anderen Ländern schon gehandhabt wird. Caroline Wenzel breitet zunächst drei verschiedene Lebensgeschichten aus, die die Stufen der Gewaltspirale von Kontrolle über Macht bis zu körperlicher Gewalt skizzieren. Dabei zeigt sie weiblich sowie männlich gelesene, von Gewalt betroffene Menschen. In den anschließenden Kapiteln, Stückwerk Hilfelandschaft und Weiter lesen

Zum 115. Geburtstag: Olga Benario Prestes – Widerstand ist nicht vergessen – eine Rezension

By Heike Brunner|12. Februar 2023|Erinnerung+Kultur, Lesen+Schauen+Hören|

Anita Leocádia Prestes, die Tochter der 1942 von den Nazis ermordeten Olga, entwirft in ihrer biografischen Annäherung an ihre Mutter, einen weiteren Blick auf eine junge Rebellin, Kommunistin und Widerstandskämpferin, die dem Naziregime zum Opfer viel.   Über Olga Bernarios kurze, aber intensive Lebensgeschichte gibt es schon einige Bücher und zwei Kinofilme. In dem 2022 im Verbrecher Verlag erschienen Buch kommt die Tochter zu Wort, mit neuem Archivmaterialien, die ihr erst in den letzten Jahren zugänglich wurden und einer persönlichen Perspektive. Der Fall Benario sorgte weltweit für aufsehen, denn sie wurde wegen Hochverrats angeklagt und via Moskau in Brasilien 1936 Weiter lesen

Dezember 2022

87 Minuten verrichten Frauen täglich mehr an Sorgearbeit wie Männer

By Heike Brunner|19. Dezember 2022|Care-Arbeit, Lesen+Schauen+Hören|

Kurz vor Jahresende möchte ich auf das Bündnis Sorgearbeit -  fair verteilen hinweisen. Das Bündnis wurde 2020 gegründet mit 21 wichtigen Zielen den Gender Gap zu thematisieren und politisch diesem gegenzusteuern. Das Bündnis hat als Dachorganisation den Deutschen Frauenrat und ist via AKF (Arbeitskreis Frauen Gesundheit) mit LACHESIS Verband (und Verein) verbunden. Als besonders sehenswert empfehle ich die Aufzeichnungen der letzten Fachtagung „Sorgearbeit – selbstverständlich weiblich? Close the Care Gap!“, die am 9. November stattfand und die nun online zur Verfügung stehen. Insgesamt ist die Webseite sehr informativ für alle, die sich noch mehr zum Thema an- und einlesen möchten Weiter lesen

Vandana Shiva – The Power of People – Eine Filmbesprechung

By Ruth Luschnat|4. Dezember 2022|Frauengesundheit, Feminismus, Lesen+Schauen+Hören, Recherche, Klimaschutz|

Am 24.11.22 war ich bei der Deutschlandpremiere vom Film über Vandana Shiva in Berlin dabei, den ich sehr empfehlen möchte; für alle Menschen, die sich an Aktionen fürs Klima beteiligen, alle, die an eine anders mögliche Welt glauben, und daran, den Planeten demokratisch retten zu können. Vandana Shiva war persönlich präsent und stellte sich den Fragen: Es sei nicht ihr Wunsch gewesen, so im Zentrum des Films zu stehen, dies war die Entscheidung der Filmemacherin Camilla Becket aus Südafrika. Camilla Becket entschied so, um dadurch historisch wichtige Zusammenhänge sehr gut erzählbar werden zu lassen, was anders nicht so lebendig gelungen Weiter lesen

Oktober 2022

Nachhaltigkeit beim Bluten? Wie geht das? Hier ein Filmtipp via WECF

By Sigrid Schellhaas|20. Oktober 2022|Frauengesundheit, Lesen+Schauen+Hören, Mitmachen+Aktionen|

Das Netzwerk WECF - Women Engage for a Common Future hat anlässlich der Enviromenstrual Week 2022 einen Video online gestellt, wo alles was es zum Thema Nachhaltigkeit und Giftfreiheit bei Hygieneprodukten für die Menstruation zusammengefasst ist. Das erfrischend "realitätsnahe und ungeschminkte" Video und den Aufruf der WECFs teilen wir unten. Hier zunächst noch ein paar Infos über das internationale Netzwerk: Das WECF - Team wirkt als internationales Netzwerk bestehend aus 250 Frauen*-, Umwelt- und Gesundheitsorganisationen, führt derzeit Projekte in über 70 verschiedenen Ländern durch und setzt sich weltweit für eine gesunde Umwelt für alle ein, in der kein Mensch zurückgelassen Weiter lesen

Eine neue feministische Ethik der Fortpflanzung braucht das Land? Eine Rezension.

By Heike Brunner|16. Oktober 2022|Feminismus, Lesen+Schauen+Hören|

Die Journalistin und Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp hat es mit ihrer Aufforderung zum (Nach-)Denken über die Entwicklung der „Reproduktiven Freiheit" in ihrem gleichnamigen, im März erschienenen Büchlein wieder auf den Punkt gebracht: Es gibt mittlerweile vielfältigste Formen der reproduktiven Freiheit, aber es fehlt eine feministische ethische Haltung und die entsprechende Diskussion dazu. In ihrem zuvor erschienenen Essay Schwangerwerdenkönnen hat sie sich mit viel Recherchearbeit den internationalen Geschehnissen und gesetzlichen Rahmen des Themas gewidmet. In diesem Essay gibt sie den Leser*innen Anregungen und Denkanstöße und natürlich auch wieder wichtiges Hintergrundwissen mit, um in diesem riesigen, kommerziell beherrschten Feld eine feministische Position zu Weiter lesen

September 2022

  • https://youtu.be/2qu6fyKvK4g

Eine Erde für alle! – Einssein versus das 1%

By Heike Brunner|12. September 2022|Lesen+Schauen+Hören, Recherche, Klimaschutz|

Aufstehen gegen die Monokultur von Wissenschaft und Weltsicht. Eine Rezension: Vandana Shiva ist Wissenschaftlerin, engagierte Ökologin, Frauenrechtskämpferin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises und eine der wohl bekanntesten Umweltaktivistinnen, die ihr Leben dem Kampf gegen die Ausbeutung der Erde durch Wirtschaft und Monokulturen gewidmet hat. Vandana Shiva, in Indien geboren, studierte dort und in Kanada und erlebte die verheerenden Folgen für die FarmerInnen ihres Heimatlandes infolge von Monokulturen und Patentgeschäften auf Saatgut. In ihrem Buch stellt sie die wichtigsten Player auf dem internationalen Markt dar und wie eine globalisierte Wirtschaft die Fäden der Kontrolle immer enger zieht. Mit vielen Vergleichstabellen, Studien Weiter lesen

Gendermedizin und Selbstdarstellung Verein & Verband LACHESIS

By Sigrid Schellhaas|5. September 2022|Frauengesundheit, Feminismus, Lesen+Schauen+Hören|

Ein Lesetipp Der Haug Verlag ist Herausgeber der Deutschen Heilpraktiker Zeitschrift – DHZ. Die neueste Ausgabe 5.2022 hat den Schwerpunkt Gendermedizin. Dr. Hildegard Seidl, Fachreferentin für Gendermedizin und Pflege an der München Klinik, beantwortet Fragen, die z. B. auch im HP-Beruf relevant sind. Weitere Themen dieser Ausgabe sind Pharmakologie und Gendermedizin, Medikamentenwirkung bei Männer und Frauen, Faszienverhältnisse von Uterus und Prostata, Frauenherzen schlagen anders, Behandlung von Trans* und Nicht-Binären Personen. Die Artikel können auch einzeln online gekauft werden, link s. u.. Eine Selbstdarstellung von Verein und Berufsverband ist auf Seite 10 zu lesen. Wir veröffentlichen diese mit freundlicher Genehmigung der Weiter lesen

Nach oben