Medizin der Maya

April 2023

Spendenaufruf für die Maya Hebammen – Reise nach Europa 2023

By Doris Braune|18. April 2023|Aktuelle Beiträge, Frauengesundheit, Mitmachen+Aktionen|

Im Sommer 2023 reisten die Maya-Hebammen des indigenen Projektes OMIECH/Südmexiko nach Deutschland. Heilpraktikerin, Mitfrau und Autorin Doris Braune organisierte zusammen mit dem FFGZ Stuttgart diese Begegnung. Der letzte Besuch fand 2009 statt. Damals waren drei Frauen der Hebammen und Heiler*innen des indigenen Projektes als Referentinnen zur Jahrestagung des LACHESIS-Berufsverbandes für Heilpraktiker*innen eingeladen. Über diesen Besuch könnt Ihr ausführlich in der Fachzeitschrift Lachesis Nr. 39 nachlesen. Titelbild LACHESIS Nr.39 Das indigene Projekt OMIECH stellten wir bereits 2022 hier auf der Lachesis-Homepage anlässlich des Tages der indigenen Völker vor. Damit dieser Erfahrungsaustausch immer wieder stattfinden kann, braucht es Eure Weiter lesen

August 2022

Die Medizin der Maya und der neokoloniale Raub an Heilwissen

By Heike Brunner|9. August 2022|Naturheilkunde, Heilen, Lesen+Schauen+Hören|

Der Tag der indigenen Völker  am 9. August 2022 war Anlass für eine Radiosendung zum Thema Raub an indigenem Heilwissen mit Doris Braune. Doris ist Heilpraktikerin, Verlegerin, Redakteurin und Mitfrau von LACHESIS  und bekam vor 23 Jahren auf einer Reise in Mexiko Kontakt zu der indigenen Organisation OMIECH. "Als ich 1999 privat nach Chiapas im Süden von Mexiko in die Stadt San Cristobal de las Casas reiste, fand ich im Touristenzentrum der Stadt zufällig einen Flyer der Organisation OMIECH. Später erfuhr ich, dass OMIECH in dieser Zeit von der Organisation „Brot für die Welt“ unterstützt wurde und so Mittel vorhanden waren, Weiter lesen

Nach oben